Beitragsseiten

World Bodypainting • DJ feat. „We are one“ • Alessa XO • RMX-Aktion  - Die gebürtige Klagenfurterin Alessa Aichinger alias Alessa XO, Texterin und Sängerin des offiziellen World Bodypainting-Songs „We are one“, lebt seit ihrem 18. Lebensjahr in London und New York, wo sie neben der Musik- und  

Schauspielausbildung  gerade einen zweiten Bachelor und ein Masterstudium in Musik - & Kunstmanagement erfolgreich abgeschlossen hat. Alessa spricht fünf Sprachen. Während ihres Studium-Marathons für Politikwissenschaften & Sprachen - New York Film Academy - Lee Strasberg Theatre & Film Institute - King´s College London - Universität Complutense Madrid - University of Westminster - erlernte sie das Schreiben von Songtexten. Dabei experimentierte Alessa in London und New York mit verschiedensten Musikproduzenten, bis sie ihre eigene Linie und Musikrichtung finden konnte. Seit eineinhalb Jahren arbeitet sie an ihrem ersten Album. Dabei wird sie von Monika Ballwein gesanglich gecoacht. „We are one“ ist der Vorbote des gleichnamigen Albums und erste vorzeitige Singleauskopplung von Alessa XO.

Doch wie kam es zur „DJ feat. „We are one“ •

Alessa XO • RMX - Aktion?” Alessa war 2017 gerade auf Kurzurlaub in ihrer Heimat Klagenfurt am Wörthersee, als das 20-jährige Jubiläum des weltweiten „World Bodypainting Festivals“  über die Bühne ging. Inspiriert von den tausenden kreativ bemalten, friedlichen Menschen, fiel ihr der Text „We are one“ ein, was für sie übersetzt bedeutet: „Wenn Menschen bemalt sind, dann fragt keiner nach der Religion, der Hautfarbe oder der Nationalität. Dann sind alle Menschen, egal ob arm oder reich, jung oder alt, gleich.“ Ihr A & R Werner Schneeweiss stellte den Kontakt zum WBF-Erfinder Alex Barendregt her. Alex war von der Idee und der fortlaufenden RMX-Aktion derart begeistert, dass er noch während der WBF-Veranstaltung 2018 - trotz Trubel und Stress - das aktuelle Musikvideo während der gesamten Veranstaltungswoche drehen ließ. Bei der Prämierung des WBF-Weltmeisters 2018